Forum Edersee

Wasserski am Edersee Thema: Angeln auf Wels / Waller

15 Beiträge
Erstellt von METROPOL-KS (30.07.2007, 22:37)
Alle Foren    Wassersport  →  Angeln  →  Angeln auf Wels / Waller

Seite - 1 - 2

Neuen Beitrag erstellen
Heiko, kontakt@edersee-tackle.de, 08.09.2008, 11:04Antworten

Hallo Sven,

wir haben ja letzte Woche schon miteinander telefoniert.

Da hast Du dir aber ganz schön was vorgenommen... ich hab es dieses Jahr in der Niederwerbe-Bucht zweimal gezielt auf Waller probiert. Erfolg=0
Freu mich aber darauf, wenn wir es im Frühjahr mal zusammen probieren. Die Niederwerbe Bucht oder aber auch Bereiche rund um Bringhausen müssten eigentlich die Hot-Spots sein. Grosse Waller sind auf jedenfall im See, nicht viele aber einige schon... nur vielleicht nicht wirklich soviele, dass es wirklich erfolgsversprechend ist gezielt auf sie zu angeln... aber mit ein bisschen Glück?
Du wolltest ja sowieso diese Woche mal bei mir reinschauen, dann können wir das weitere ja besprechen.


Utini73, 06.09.2008, 01:19Antworten

Hallo wollte einmal fragen was Ihr aus der Luft beobachtet habt?Müsst einfach warten bis das Wasser weitgenug abgelassen wurde und Ihr könnt euch noch ein besseres welstechnisches Bild vom See machen .
Gruss Utini73
sven schneider, carp-and-catfishteam-germany@gmx.net, 05.09.2008, 23:00Antworten

also ich bin fest davon überzeugt das es die ganz grossen gibt. ich habe mir die zeit genommen den edersee welstechnisch ein bischen über luftaufnahmen zu studieren. da ich aber momentan nur große Flüsse befische was den wels angeht ist es nicht so einfach. ich habe die letzten wochen des öfteren gehört das die waller beim schleppen beißen allerdings alle so unter einem meter. ich werde kommende saison den wels im edersee gezielt befischen, und das wenn nötig auch mit dem höchsten aufwand. wenn sich jemand anschließen möchte kann er mir gerne eine email schreiben . aber eine gewisse erfahrung was das wllerangeln angeht sollte vorhanden sein. ich habe mir schon verschiedene taktiken überlegt und auch schon probiert. ich bin mir sehr sicher das es zum erfolg kommen wird.
timo, 02.08.2008, 17:16Antworten

hallo heiko also is ja schoen das du auf waller gehst aber ich finde es extrem scheisse dafuer eine aal zu missbruachen dr fisch is sowas vom aussterben bedroht das is doch echt mies!!!
denk mal drueber nach!
Welsangler, 23.07.2008, 14:12Antworten

Hallo Leute,

wer einmal für den großen Wallerfang am Edersee trainieren möchte, der kann das auch beim Angelpark Wagner in Goddelsheim machen. Dort gibt es einen 1,5 Hektar großen See mit Welsen bis 2m. An diesem See wurde lange Zeit nicht geangelt und die Welse sind zu richtigen Urianen abgewachsen. Wer einmal dort angeln möchte kann das nach Absprache mit dem Seebesitzer tun. PS: Nachtangeln ist mit zwei Ruten gestattet. Informationen bekommt ihr unter 02982-636 oder 0175-4411759.
Bei dem oben beschriebenen See handelt es sich nicht um den Forellensee in Goddelsheim...
Heiko, 01.07.2008, 11:14Antworten

Hallo Till,

schöner Fisch und tolles Video!!!
Scheint so als wenn die Waller gut abwachsen würden, vor 3-4 jahren waren die Welse so zwischen 35-50cm. Wenn sie jetzt schon an der Metermarke kratzen, dann ist das doch für uns Angler sehr schön. Finde vorallem gut das ihr den Fisch wieder zurück gesetzt habt. Wenn jeder Wels einmal die Möglichkeit hat abzulaichen dann brauchen wir uns über den Bestand im Edersee keine Gedanken zu machen. ( Das gilt übrigens auch für alle anderen Fischarten. )
Ich habe eine Nacht gezielt auf Wels mit totem Aal in Niederwerbe versucht, leider aber ohne Erfolg.... nächstes mal klappt es besser!!!
Macht weiter so!

Heiko
edersee-tackle.de

Till, the-pyro@web.de, 30.06.2008, 22:48Antworten

Hi Zanderangler,

Hast auf jedenfall recht mit den C&R, aber es kommt ja auch noch hinzu das Wels momentan noch Schonzeit hat.

MFG Till
Zanderangler, 30.06.2008, 18:54Antworten

Hallo,
hab mir eben mal das Video angeschaut und kann nur Glückwunsch wünschen. Klasse Drill und klasse Fisch. Das schönste am Video ist für mich aber wie der Waller wieder in der Tiefe verschwinden durfte (so etwas ist ja nicht selbstverständlich am See).
Wünsche noch schöne Fänge und C&R, damit wir Morgen auch noch Fische fangen können.

MfG Zanderangler
Till, the-pyro@web.de, 30.06.2008, 18:11Antworten

Hallo, habe gestern mit nen Kumpel zusammen einen 98cm Waller beim Schleppen auf Hecht gefangen. Köder war der 14cm flachlaufende Monsterbarsch.
Auf unserer Seite "www.angeln-edrsee.de" Habe wir das Video von Drill rein gestellt.
Gezielt auf Wels würd ich aber auch noch nicht angeln.

MFG Till
Jens, Fischers-Fritze@lycos.de, 04.06.2008, 12:50Antworten

Hallo Heiko!
Ist schon richtig das die letzten Jahre immer mehr kleine gefangen wurden,aber das man es gezielt probieren sollte,dafür ist es denk ich noch zu früh.Sicher kannste es gern mal probieren,aber brauchst ne Menge Sitzflesich und Zeit.Klar war das Zufall das ich einen erwischt hab-denke aber doch das die grade jetzt zur Laichzeit im flacheren stehn(und sicher nicht nur die kleinen).
Ich denke wenn sich der Bestand so weiter entwickelt kann man es vielleicht in zwei drei Jahren mal gezielter versuchen aber für jetzt ist die Bestandsdichte noch zu gering.
Aber falls Du`s mal probierst und sich was tut,kannste mal bescheid sagen-würd mich nämlich auch interessieren obs klappt;-)...
PH Jens


Seite - 1 - 2
Bitte warten

Beitrag und ggf. Bild werden hochgeladen! Je nach Verbindung dauert das etwas!

FREUND - DAS Hotel und SPA-Resort, Vöhl-Oberorke
FREUND
Romantik Hotel & SPA-Resort
Weitere Info
Ringhotel Roggenland in Waldeck am Edersee
Ringhotel
Roggenland

Waldeck
Weitere Info
Garni - Hotel Seeschlößchen in Waldeck am Edersee
Garni - Hotel
Seeschlößchen

Waldeck
Weitere Info
Edersee Urlaub OHG, Waldeck am Edersee
Edersee
Urlaub

Waldeck
Weitere Info
Steggemeinschaft Wasserfreunde Bringhausen
Stegplätze
in Bringhausen
zu vermieten
Weitere Info