Talsperre bei Vollstau, Juni 2016

Markante Bauwerke und Bodenerhebungen, Untiefen

Sperrmauermodell an der Bericher Hütte, höchster Punkt

Pegel: 221,05 m über NN      zurück
Sperrmauermodell an der Bericher Hütte, höchster Punkt
Foto oben: Anfang Oktober 2003 bei einem Pegel von ca. 220,70m über NN

Unterhalb der Bericher Hütte an der Werbemündung in die Eder zwischen Nieder-Werbe und Waldeck entstand im Vorfeld des Mauerbaus zu Testzwecken ein Modell der späteren Talsperre.
Sperrmauermodell an der Bericher Hütte, höchster Punkt
Foto: Mitte Oktober 2003

Das Modell wurde im Maßstab 1:40 erstellt und ist immer noch gut erhalten.