Talsperre bei Vollstau, Juni 2016

Aktuelle Info

Befahrbarkeit der Talsperre
Der Pegel der Talsperre ist gestiegen. Die Talsperre ist derzeit im Bereich Sperrmauer, Waldecker Becken, Rehbach bis Bringhausen uneingeschränkt für Wassersport (Segeln, Surfen, Elektroboote, Wasserski usw.) nutzbar. Die Brücke Asel liegt trocken.

Daten Jahr: 2017

Verlauf Edertalsperre 2017
Die Abbildung zeigt das Wasserwirtschaftsjahr vom 01.11. bis 31.10.!

Zusammenfassung 2017 und Vergleichswerte

ParameterEinheitWert 2017amJahreswerte 1940/41 - 2007
Minimaler Pegelm über NN220,1717.11.2016- - -
Maximaler Pegelm über NN240,3506.04.2017- - -
Minimaler InhaltMill. m³27,7517.11.2016- - -
Maximaler InhaltMill. m³151,8006.04.2017- - -
Niedrigster Zufluss NQm³/s2,1510.07.20170,14 am 13.09.1947
Höchster Zufluss HQm³/s115,0024.02.2017750,00 am 09.02.1946
Mittelwert Zufluss MQm³/s11,17- - -19,20
Niedrigster Abfluss NQm³/s2,0005.08.20170,70 am 14.10.1949
Höchster Abfluss HQm³/s30,0004.06.2017770,00 am 09.02.1946
Mittelwert Abfluss MQm³/s9,47- - -20,90

Abfluss HQ 3600,00 m³/s am 17.05.1943 durch Bruch der Edertalsperre.
Quelle Werte 1940/41-2007: Deutsches Gewässerkundliches Jahrbuch Weser-Ems 2007
Die Daten des aktuellen Jahres wurden auf Basis der um 7:00 Uhr gemessenen Werte ermittelt. Änderungen im Tagesverlauf wurden nicht berücksichtigt!