Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Märchenhafte Unterkünfte finden
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm
Veranstaltungen finden

Edersee in Zeiten von Corona

Covid-19-Pandemie

Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist die Beherbergung zu touristischen Zwecken momentan untersagt. Auch danach kann es weitere Einschränkungen insbesondere bei touristischen Beherbergungen und Reisen geben. Diese können sich auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich daher, ob Sie im genannten Buchungszeitraum zum angestrebten Reisezweck beherbergt werden dürfen. Eine Übersicht zu den geltenden Regelungen finden Sie hier: https://www.deutschertourismusverband.de/service/coronavirus/uebersicht-zu-behoerdlichen-massnahmen.html. Eine Verantwortung für Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten können wir nicht übernehmen.

Die Gesundheit der Gäste, Gastgeber und ihrer Mitarbeiter haben oberste Priorität. Deshalb ist es wichtig, auf Basis geltender Rechtsverordnungen Schutz- und Hygienestandards zu etablieren, umzusetzen und alle Beteiligten (Gäste, Mitarbeiter etc.) darüber zu informieren.

Aktuelle Corona-Verordnungen: Tourismus-Wegweiser

  • Gesundheit Landkreis Waldeck-Frankenberg (Gesundheitsamt)
    Tel.: 05631/ 954 555
    Mail:      gesundheit(@)landkreis-waldeck-frankenberg.de

Informationen zur Mund-Nasen-Bedeckung: https://wirtschaft.hessen.de/wirtschaft/corona-info/was-ist-wieder-erlaubt-was-nicht/informationen-zur-mund-nasen-bedeckung

Hessenweite Hotline für Fragen, Anliegen und Informationen zum Corona-Virus: Tel. 0800- 555 4666

Informationen des Landkreises Waldeck-Frankenberg zum Corona-Virus finden sie hier.

Es gelten die aktuellen Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und der Gesundheitsämter: 

  1. Händeschütteln vermeiden
  2. Anhusten und Anniesen vermeiden; in ein Taschentuch oder die Armbeuge niesen/husten
  3. Berührung von Augen, Nase oder Mund vermeiden
  4. zum Naseputzen nur Einmal-Taschentücher verwenden und sie sicher im Mülleimer entsorgen
  5. Räume häufig und intensiv lüften
  6. Hände gründlich mit Seife waschen -  vor der Nahrungsaufnahme, nach Berührungskontakten und nach WC-Benutzung
  7. Hände desinfizieren nach Berührungskontakt mit Grippekranken