Zum Content springen Zur Navigation springen

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Märchenhafte Unterkünfte finden
Wann
Pfeil rechts
Gäste 2 Personen
Erwachsene
Kinder
confirm
Veranstaltungen finden

Ederseeradweg ER 3

Schwierigkeit Fitness Schönheit Beliebtheit

Radtour   Aufstieg   Länge   Dauer
leicht 445 m 37 km 3 h
360° Panorama
Startpunkt der Tour

Edertal Affoldern

Zielpunkt der Tour

Edertal Affoldern


Entlang von Eder und Wesebach

Der etwa 37 Kilometer lange, überwiegend asphaltierte ER 3 macht zwischen Edertal-Hemfurth und Edertal-Bringhausen eine Schleife in die umgebende Landschaft. Er folgt im Edertal dem Eder-Radweg (E), der von den Stationen des Ederauen-Erlebnispfades begleitet wird. Die Eder gilt als der sauberste Fluss Hessens. Kiesbänke, Stromschnellen und Auwälder erinnern an Wildflusslandschaften.

Bei Giflitz verlässt der ER 3 den E und folgt dem Wesetal-Lehrweg bis nach Gellershausen. Das romantische Wesebachtal zählt zu den landschaftlich schönsten Erscheinungen des Naturparks Kellerwald-Edersee.

Durch den Nationalpark

Zwischen Gellershausen und Bringhausen quert der ER 3 den Nationalpark, führt über den Tannendriesch und am „Sauermilchplatz“ vorbei. Weite urige Wälder, durchsetzt von Felsen und Blockhalden, klaren Quellen und Bächen kennzeichnen das Schutzgebiet.

Streckenlänge und Wegbeschaffenheit

Gesamtlänge: 36,9 km

davon 14,4 km geschottert und 22,5 km asphaltiert.

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein